Stellenangebot - Informationen

Sie interessieren sich für diese Stelle

Einrichter/in für spezielle Fertigungsanlagen - Lohn deutlich über Metalltarif

Einsatzort XXX... Raum Nossen
(Ihre Aufgaben:

- Bedienkenntnisse von Maschinen, Werkzeugen und betriebsspezifischen Hilfs- und Nebenanlagen
- Planung und Durchführung komplizierter Einricht-, Reparatur-, Wartungs-, Reinigungs- und Formatumstellarbeiten an allen Produktionsanlagen
- verantwortlich für die Freigabe der Linien zur Produktion
- Durchführung von Funktionsprüfungen und Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen
- Kenntnisse über Werkstoffe und Materialien
- Durchführung von Maßnahmen zur Beseitigung von Störungen und nicht geplanten Maschinenstillstandszeiten
- Übernahme der Funktion des Arbeitsschutz-,Gesundheitsschutz- und Brandschutz- Schichtverantwortlichen nach Anweisung und Qualifikation
- Durchführung von Bedien- und Überwachungsarbeiten
- Kontrolle des störungsfreien Laufs der Maschinen und Anlagen während des Produktionsprozesses

Ihr Profil:
- 1 Jahr Berufserfahrung als Einrichter von Produktions- oder Fertigungsanlagen (Metallindustrie, Kunststoffindustrie, Elektronikindustrie oder Arzneimittelindustrie)

Wünschenswert wären:
- Grundkenntnisse Englisch
- Grundkenntnisse Elektrik
- Grundkenntnisse MS Office


Vergütung:
- der Verantwortung angemessene Vergütung nach Tarifvertrag in Festanstellung, deutlich über der Norm
- Vollzeit (36 Stunden), variable Arbeitszeit innerhalb VK-Schichtsystem

sonstiges:
- Sie können das Unternehmen und die Fertigungsanlagen unverbindlich kennen lernen, das Unternehmen nimmt sich die Zeit um Sie vor ihrer Entscheidung über die Anlagen und Abläufe zu informieren,. so können Sie sich ein eigenes Bild vom Unternehmen und deren Arbeitsplätze verschaffen und werden nicht unter Druck gesetzt.)
Vergütung brutto ca. 16 EUR Grundlohn + 13. Gehalt + 30 Tage Urlaub
 


« zurück zur Suche